White Wine In The Sun

Nun, nicht ganz in der Sonne, aber bei immerhin für diese Gegend tropisch anmutenden Weihnachtstemperaturen… Und? Bisher alles gut überstanden?

Dann lasst euch ein bisschen mit Tim Minchin verwöhnen 😉

Etwas erholt? Dann kann es ja weiter gehen mit dem Fest der Feste! 😉

So sei es

“Amen” titelt die Süddeutsche:

Der Regensburger Blogger Stefan Aigner geht aus dem juristischen Ringen mit dem Bistum Regensburg als Sieger hervor. […]

Er hatte in einem Kommentar auf seinem Blog regensburg-digital.de geschrieben, dass Geldzuwendungen der Diözese Regensburg an ein Opfer sexuellen Missbrauchs durch einen Priester ‘den Beigeschmack einer Schweigegeldzahlung haben’. Dies darf Aigner nun weiterhin behaupten. Die Karlsruher Verfassungsrichter wiesen die Beschwerde des Bistums zurück. Ihr Beschluss endet mit dem Satz: ‘Diese Entscheidung ist unanfechtbar.’

Nicht nur wegen der auch mir von solchen Kirchenleutz zuteil gewordenen Abmahnerfahrungen geht mir das wahrlich wie Öl runter! Herzlichen Glückwunsch Stefan Aigner! 🙂

Und so geht’s voran, Schritt für Schritt! 😉

One Quiet Night

Die Nacht ist und bleibt für mich die schönste Tageszeit 😉 Und so wunderschöne lange Nächte wie diese zur Wintersonnenwende möchten mit schönen Dingen gefüllt werden. Einige davon sind “Eyes Only” 😉 Aber ein bisschen verrate ich:

http://www.youtube.com/watch?v=u-vea1WK92M

Und wer nun denkt: “Oh, bitte mehr!” Bitte schön:

http://www.youtube.com/watch?v=3hW0yFWR5LM

Viel Spaß beim Genießen… 🙂

Dafür braucht es Piraten

Das nenne ich Timing! Gestern Abend gab es Vortrag und Schulung zum “Neuen Kommunalen Finanzmanagement”, übrigens super gemacht von Andreas Graaf und weiter zu empfehlen! Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Andreas Graaf (Sachbearbeiter unseres Landtagsabgeordneten Robert Stein) und  MdL Robert Stein (Finanz- und Haushaltspolitischer Sprecher unserer 20 Piraten), die gestern unseren Bielefelder Stammtisch bereicherten! Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal Lust drauf bekomme, kommunale Haushalte zu verstehen und auseinanderzunehmen! 😉

Und heute dann die gute Nachricht: Transparenzerfolg: Finanzdaten der Kommunen veröffentlicht

Ab sofort können sich die Bürger Nordrhein-Westfalens einen Überblick über das volle Ausmaß der kritischen finanziellen Lage der NRW-Kommunen verschaffen. Über ein Jahr haben die Piraten darüber mit der Landesregierung verhandelt. Nun gibt es erstmals in der Geschichte Nordrhein-Westfalens einen frei zugänglichen und geordneten Datensatz über die Bilanzen der Kommunen. Die Piratenfraktion NRW stellt die Informationen auf www.piratenfraktion-nrw.de zum vollen Download zur Verfügung.

„Die Bürger des Landes haben nun endlich die Möglichkeit, gezielt Einblicke in die finanzielle Lage Ihrer Kommunen zu erhalten. Mit der Veröffentlichung dieser Daten kommen wir unserem Ziel uneingeschränkter Transparenz auch bei öffentlichen Daten einen großen Schritt näher“, erklärt Robert Stein, Kommunalpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW.

Dafür braucht es Piraten. (Und noch für vieles mehr! 😉 )

Deshalb bin ich Pirat. (Auch 😉 )