Frohe Feiertage!

Erstellt am 24.12.2015 um 16:17 Uhr

xmas2015

 

Was auch immer ihr feiern oder nicht feiern möget ;-), ich wünsche euch nur das Beste und viele schöne, harmonische Stunden im Kreise eurer Lieblingsmenschen! :-)

Dieser Tage wurde ich wieder gefragt, warum ich mich Humanistin nenne, was für mich Humanismus bedeutet, was für ein ungläubiges Wesen wie mich der Sinn des Lebens ist. Ich kann dazu sicher Stunden reden, aber so viel Zeit war – zum Glück ;-) – nicht. Also die kürzeste Antwort, die mir einfällt: Den Menschen und das Leben im Hier und Jetzt in den Mittelpunkt stellen, den Menschen und mir ein Mensch sein.

Dostojewski hat (ich glaube, es war in einem Brief an seinen Bruder Michail) einmal etwas geschrieben, das es für mich sehr schön auf den Punkt bringt:

„Leben bedeutet überall Leben, das Leben ist in uns selbst und nicht im Äußerlichen. Ich werde Menschen neben mir haben, und unter Menschen Mensch zu sein und für immer zu bleiben, den Mut nicht zu verlieren und sich vom Unglück, so groß es auch sein mag, nicht unterkriegen lassen – das ist der Sinn des Lebens und die Aufgabe.“

Weihnachten, die Wintersonnenwende als uraltes Symbol für die Wiedergeburt des Lichtes und die Hoffnung, dass auch in den dunkelsten Stunden das Licht immerdar und ganz nah ist, diese Zeit des Zusammenrückens und sich gegenseitig Wärme schenken, ist für mich ein wunderschönes Symbol des Menschsein – mögen wir einander immer ein wärmendes, in die Dunkelheit strahlendes Licht sein!

Und nun macht es Euch gemütlich! ;-)

Vorfreude!

Erstellt am 30.11.2015 um 18:58 Uhr

Morgen ist es endlich so weit! 32 leckere Türchen warten auf mich! \o/ Hach ;-)

11220102_10208016265353481_434746357046643735_n

Aufnahmewelle quälen

Erstellt am 20.11.2015 um 23:03 Uhr

Man beachte den letzten Menupunkt ;-)

Screenshot2_2015-11-20-21-39-20

Neuer Mitbewohner Rudi Rock

Erstellt am 10.10.2015 um 20:27 Uhr

 

Rudi Rock
 

Im Garten hat sich ein neuer Mitbewohner eingefunden. Sagt, er heißt Rudi Rock und scheint nicht so gern fotografiert zu werden ;-) Da es nachts ja schon fröstelt, wandert er ins Küchenfenster und begrüßt fortan jeden, der es wagt, unseren Vorgarten zu betreten ;-)

Mein Briefkasten kann schreiben

Erstellt am 14.09.2015 um 15:50 Uhr

Dass mein Briefkasten lebt und eine Person ist, weiß ich ja inzwischen. Aber langsam wird er mir echt unheimlich, denn nun kann er auch schreiben!

meinbriefkastenkannschreiben2
Was kommt nur als nächstes?

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: