Oma Ernis Eierlikör

Meine Oma Erni war weit über die Familie hinaus bekannt für ihre „Selbstaufgesetzten“, aber vor allem auch ihren Eierlikör! Wer den einmal genossen hat, rührt keinen fertig Gekauften mehr an! Gutes Gelingen und Prost! 😉

Zutaten
5 Eigelb
250 g Puderzucker
2 Vanillezucker
ca. 800 ml flüssige Schlagsahne
l 90 – 98 % Weingeist (aus der Apotheke)

Zubereitung
Die Eigelbe werden mit dem Puder- und Vanillezucker cremig geschlagen. Dann den Weingeist hinzufügen und nach und nach die Sahne zugeben und zwar so viel, bis man nach abschmecken meint, dass der Likör stark genug ist (sprich: den optimalen Alkoholgehalt hat… ähm, also nicht allzu sehr mit Sahne geizen! *hicks* 😉 ).

Aus den Eiweißen kann man entweder Baisers oder mit feinem Zucker und gemahlenen Mandeln oder anderen Nüssen und zerstückelter Schokolade (Kouverture) gemischt, kleine Leckerlis auf Oblaten backen.